FANDOM


(Der Seiteninhalt wurde durch einen anderen Text ersetzt: „sex ist geil bauen und erhalte 500.000.000.000 punkte Kategorie:Sonstiges“)
K (Änderungen von 91.186.53.232 (Diskussion | Blockieren) rückgängig gemacht und letzte Version von 217.238.216.168 wiederhergeste)
Zeile 1: Zeile 1:
sex ist geil bauen und erhalte 500.000.000.000 punkte
+
=== Allgemein===
  +
Damit das Bevölkerungswachstum nicht zum Stillstand kommt, musst du das [[Rathaus]] ständig weiter ausbauen.
  +
  +
Das Bevölkerungswachstum ist von der Zufriedenheit deines Volkes abhängig.
  +
  +
Je mehr Menschen in deiner Stadt wohen, desto mehr Erträge kannst du erzielen.
  +
  +
===Bürger===
  +
Deine Bürger sind jener Teil der Bevölkerung, der nicht bei der Rohstoffbeschaffung beteiligt ist. Sie verdienen sich ihren Lebensunterhalt in der Stadt, zahlen Steuern und bilden dadurch deine Haupteinnahmequelle für Gold. Sorge dafür, dass sie glücklich oder zumindest zufrieden sind sonst verlassen sie zusammen mit den Arbeitern deine Siedlung.
  +
  +
===Arbeiter===
  +
Die Arbeiter deiner Stadt sind dafür zuständig, die benötigten Rohstoffe zu erwirtschaften.
  +
  +
Um die Arbeiter einstellen zu können, musst du in die Inselansicht wechseln und im Wald/ Steinbruch/ Weinebene/ Kristallmine/ Schwefelmine die Anzahl deiner Arbeiter bestimmen. Dabei musst du jedoch aufpassen, dass du nur so viele Arbeiter einstellst, wie du zur Verfügung hast - sonst kommst du beim Nettogold ins Minus.
  +
  +
  +
===Wissenschaftler===
  +
Deine Wissenschaftler haben die Aufgabe, Forschungspunkte zu erwerben. Je mehr Wissenschaftler du zuteilst, desto weniger Nettogoldertrag, aber desto mehr Forschungspunkte erhältst du.
  +
  +
  +
===Priester===
  +
Um Priester einstellen zu können, musst du zuerst einen Tempel bauen. Sie werden dann dazu benötigt, um die verschiedenen Wunder der Inseln auslösen zu können. Willst du mehr Priester einstellen, musst du den Tempel zur nächsten Stufe ausbauen. Ein Tempel, der bis auf Stufe 32 ausgebaut ist kann bis zu 1092 Priester aufnehmen.
 
[[Kategorie:Sonstiges]]
 
[[Kategorie:Sonstiges]]

Version vom 24. Oktober 2013, 16:02 Uhr

Allgemein

Damit das Bevölkerungswachstum nicht zum Stillstand kommt, musst du das Rathaus ständig weiter ausbauen.

Das Bevölkerungswachstum ist von der Zufriedenheit deines Volkes abhängig.

Je mehr Menschen in deiner Stadt wohen, desto mehr Erträge kannst du erzielen.

Bürger

Deine Bürger sind jener Teil der Bevölkerung, der nicht bei der Rohstoffbeschaffung beteiligt ist. Sie verdienen sich ihren Lebensunterhalt in der Stadt, zahlen Steuern und bilden dadurch deine Haupteinnahmequelle für Gold. Sorge dafür, dass sie glücklich oder zumindest zufrieden sind sonst verlassen sie zusammen mit den Arbeitern deine Siedlung.

Arbeiter

Die Arbeiter deiner Stadt sind dafür zuständig, die benötigten Rohstoffe zu erwirtschaften.

Um die Arbeiter einstellen zu können, musst du in die Inselansicht wechseln und im Wald/ Steinbruch/ Weinebene/ Kristallmine/ Schwefelmine die Anzahl deiner Arbeiter bestimmen. Dabei musst du jedoch aufpassen, dass du nur so viele Arbeiter einstellst, wie du zur Verfügung hast - sonst kommst du beim Nettogold ins Minus.


Wissenschaftler

Deine Wissenschaftler haben die Aufgabe, Forschungspunkte zu erwerben. Je mehr Wissenschaftler du zuteilst, desto weniger Nettogoldertrag, aber desto mehr Forschungspunkte erhältst du.


Priester

Um Priester einstellen zu können, musst du zuerst einen Tempel bauen. Sie werden dann dazu benötigt, um die verschiedenen Wunder der Inseln auslösen zu können. Willst du mehr Priester einstellen, musst du den Tempel zur nächsten Stufe ausbauen. Ein Tempel, der bis auf Stufe 32 ausgebaut ist kann bis zu 1092 Priester aufnehmen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.